Mit Lisa in
der Flora

Steckbrief

Lisa

27 | Riehl | Männer

Lieblingsort:
Die Flora
Weil:
Ich finde es schön, dass man in einer Großstadt doch so viel Grün schaffen kann. Die Flora ist die beste Alternative zum Garten.

  • Draußentollfinderin
  • Raftingguidegöttin
  • Rechtschreibfehlerfüchsin
  • Schnellsprecherin

Krasser Lieblingsort- und Was-ist-die-Frau-toll-Alarm. Ohne Witz. Wir haben Lisa in der Flora in Köln getroffen und sind hin und weg. Die Flora ist einfach unfassbar schön, bei gutem Wetter vergisst man total, dass man in einer Großstadt ist. Ob Kaffee trinken auf der Terrasse, Rumspazieren oder an schattigen Plätzchen auf Bänken hocken – we like Flora. Muss man hin und selbst erleben. Und eins sagen wir euch: Kopf ausschalten klappt da so gut. Kein Wunder, dass Lisa dort echt gerne rumhängt. Sie wohnt ja sogar in der Nachbarschaft und bei ihr in der Wohnung kann manchmal durchs offene Fenster die Seehunde hören. Liebt sie. Das Mädchen ist übrigens einfach ‘ne Wucht: spricht schnell wie ein Wasserfall, ist echt witzig und hat ne so wunderbare Ausstrahlung. Und ist sie schlau? Genau! Außerdem kannste mit der PR-Beraterin richtig viel Action haben – klettern, snowboarden, Fahrrad fahren – volles Programm. Hauptsache draußen. Wo Lisa auch noch richtig drauf steht: Kölsche Lieder. Kölsches Heimatgefühl at its best. Und dabei kommt sie eigentlich aus Düsseldorf. Boom. Wir sagen: Ihr müsst, müsst, müsst Lisa kennenlernen. Hier gucken und dann anschreiben!

Zuhause ist für dich …
Der Ort, an den ich gerne zurückkomme, auch wenn ich gerade zwei mega geile Urlaubswochen hinter mir habe. Heimat hingegen wird wohl immer Hilden für mich bleiben.

Deine größte Macke …
Ich muss mich wirklich zurückhalten, nicht ständig die Grammatik meiner Mitmenschen zu korrigieren. Und ich fummel ständig an meinen Haaren rum, das ist auch eher nervig. Beim Kochen bin ich viel zu ungeduldig und esse auch schon mal Gerichte, die erst halb fertig sind.

Deine beste Kindheitserinnerung …
Als ich das erste Mal mit meinem Fahrrad alleine zu meiner besten Freundin fahren durfte. Die wohnte damals knapp 500 Meter die Straße runter, aber mit 7 Jahren war das eine halbe Weltreise.

Worauf ich richtig stolz bin // was ich gut kann …
Leute unterhalten. Ich kann Geschichten aus dem Alltag wirklich witzig und mit viel Mimik und Gestik unterstrichen erzählen. Und ich kann wirklich gut Geburtstagskarten schreiben.

Das Schönste an einer Beziehung ist für dich …
Einen Partner auf Augenhöhe zu haben. Sich gegenseitig zu unterstützen und sich bedingungslos auf einander verlassen zu können.

Dein perfekter Sonntag …
Den ganzen Tag (am liebsten natürlich bei schönem Wetter) draußen verbringen und abends mit Pasta und Rotwein auf der Couch sitzen und Tatort gucken.

Wo du schon immer mal knutschen wolltest …
Vorm Seelöwenbecken im Kölner Zoo.

Das hast du noch nie gemacht, würdest du aber gerne mal …
Einen Winter lang komplett in den Bergen als Snowboardlehrerin arbeiten und anschließend einen Sommer lang am Strand als Barkeeperin.

Das sagen deine Freunde über dich …
Ich habe eine stichprobenartige Umfrage in meinen Freundeskreis durchgeführt und das sind die Antworten: „Immer für einen Spaß zu haben und andauernd auf Achse. Außerdem immer einen guten Spruch auf den Lippen und definitiv das Gegenteil von eintönig.“ „Aufgeschlossen, liebeswürdig, sehr kommunikativ, ein Rechtschreibfanatiker.“ „Nicht auf den Mund gefallene rasende Reporterin, die dem Urlaubsmonster immer wieder erliegt.“ „Gin Tonic mit Gurke.“  „She is flamingolicious!“

Dein Traumdate …
Wenn Essen und Natur involviert sind, bin ich eigentlich immer gleich begeistert.

Funfact
Hat mal in einer Kirche gewohnt.
#isso
Stellt sich mit Nachbarn gegenseitig Essen vor die Tür.
Noch mehr
Lisa und Flora
  • Und diese Fragen stellt sich Lisa
  • Ohhhh, im ernst jetzt?
  • Wie sehr bereue ich das am nächsten Morgen?
  • Kann ich das wohl noch essen?
  • Ist es jetzt dasselbe oder das Gleiche?
  • Wann wird endlich das Teleportieren erfunden?
Funfact
Kann sich mit jedem 10 Minuten über jedes Thema unterhalten.

Du stellst dir dieselben Fragen?
Du magst denselben Ort?
Oder du bist einfach nur hart neugierig?
Dann ist das dein Date!

Zack, zack, schreib 'ne Email.
Und am besten schickst du gleich ein Foto von dir mit.




Yay, du bist gerade dabei dem Single deines Herzens eine Nachricht zu schicken. Dein Bild, deine Email-Adresse und dein Liebesbrief gehen direkt in das Postfach des super tollen Menschen, der oben vorgestellt wird. Wir speichern deine Daten nicht.


Text: Jenny

Jubel Trubel Zweisamkeit-Gründerin, Fan von Wortneuschöpfungen und Songs, die sich dramatisch steigern. Die hört sie am liebsten laut beim Auto fahren oder während sie klitzekleine Sachen in Schachteln ordnet. Nebenbei arbeitet die Detailverknallte als Freelancerin – ihr Ding: alles, was mit Copywriting, Social Media und Texten zu tun hat. Ach ja, und Kirmes. Übrigens würde sie ganz gerne auf der nächsten Hochzeit den New Girl-Ententanz nachstellen. Wer Bock hat mitzumachen, gerne mal melden!

Foto by Betty

Laura Kirst

Fotos: Laura

Laura fotografiert am liebsten Menschen. Ziemliche Challenge, denn die allerwenigsten sind direkt Freunde mit der Linse. Gut, dass die liebe Laura Psychologie studiert hat und Meister in einer Sache ist: Eine Atmosphäre schaffen, in der sich alle ganz, ganz wohl fühlen. Denn eben dann sind Menschen am schönsten. Mehr von Laura gibt’s auf Instagram und hier.

Veröffentlicht am 8. Juni 2018
Artikel teilen facebook pinterest

Das könntest
du auch
gut finden.

arrow arrow arrow

A Stranger A Day

zum Artikel

Mit Anne am Kennedy-Ufer

zum Artikel

Mit Uwe im Roten Platz

zum Artikel