Mit Anton in
Ehrenfeld

Steckbrief

Anton

24 | Ehrenfeld | steht auf Frauen

Lieblingsort:
Die kleinen Sträßchen im Veedel rund um Körner-Straße, Café Sehnsucht und den S-Bahnhof Ehrenfeld.
Weil:
Das für mich der entspannteste Ort Kölns ist. Am liebsten lasse ich mich hier einfach treiben und entdecke dabei immer neue Kleinigkeiten. Das Veedel steckt einfach voller Kreativpower und macht gute Laune.

  • Cocktailkreateur
  • Baustellenfahrzeugbesitzer
  • Surfertyp
  • Breitgrinser

Wir waren mit Anton in den Straßen von Ehrenfeld unterwegs. Rund um die Stamm- und Körnerstraße entdeckt man ganz viel liebevolles Köln, hier spürt man die Veedelvibes, hier sind die Wände besprüht, die Schilder beklebt, die Straßenseiten durch bunte Wimpel miteinander verbunden. Seinen Kaffee trinkt Anton übrigens am liebsten im Café Sehnsucht – ein Ort, der an Muckeligkeit und Hübschsein gar nicht mal so easy zu überbieten ist. Und der Kuchen! Uh yeah! Es sind genau die vielen schönen Details und die gute Qualität der Produkte, die unserem Bartender-Single Anton gefallen. Der Junge weiß nämlich, wovon er spricht. In einer der besten Cocktailbars in Köln (nämlich hier) mixt er so geile Cocktails, dass euch der Hut wegfliegt: Geschmacksorgasmen garantiert und die Augen können sich an den Kristallgläsern kaum sattsehen. Hat einfach Style. Genau wie unser Anton. Doch guckt selbst, hier sind Fragen, Antworten und natürlich Fotos vom blonden Surfer-Dude und seiner geliebten Hood.

Zuhause ist für dich …
Dort, wo die Sonne scheint.

Deine Mutter liebt dich, weil …
Wir uns sehr ähnlich sind und zu den meisten Dingen die gleiche Einstellung haben. Außerdem bin ich ihr Sohn. Grund genug! 🙂

Deine größte Macke …
Ist die Ungeduld. Wenn Dinge nicht so recht laufen, wie ich mir das vorgestellt habe, werde ich unruhig und zappelig. Aber wie war das nochmal mit den Macken? Hat jeder und machen interessant und so.

Dein liebstes Kinderspielzeug …
Das war definitiv mein Skateboard. Viele Jahre war Skaten das Einzige, was gezählt hat. Schule? Nö!

Worauf ich richtig stolz bin …
Auf meine Menschenkenntnis. Mein tägliches Brot verdiene ich in der Gastronomie und da kommt man nicht drum herum, sich mit Menschen auseinanderzusetzen. War bisher ‘ne ziemlich gute Schule.

Dein bestes Date …
An der Isar in München, Sommer, Sonnenschein, gemütliche Begleitung, tolle Gespräche und ein Radler! Yeah!

Dein schlimmstes Date …
Mein erster Kuss, ihre Zahnspange hat sich verbogen!? Wie das? Keine Ahnung. 🙂

Wo ich schon immer mal knutschen wollte …
Beim Surfen im Atlantik.

Liebster Song …
Three-Little-Birds von Bob Marley. Bester Song, geht immer!!

Funfact
Setzt zuhause geile Bitters an.
#isso
„Wenn du mal lost bist, einfach dem Colonius nach”
  • Und diese Fragen stellt sich Anton:
  • Warum fahre ich keinen VW Bus?
  • Warum können nicht alle einfach „Lieb Sein“? (Zitat aus dem Buch „Gott Bewahre")
  • Falafel oder Schawarma?

Du stellst dir dieselben Fragen?
Du magst denselben Ort?
Oder du bist einfach nur hart neugierig?
Dann ist das dein Date!

Zack, zack, schreib 'ne Email.
Und am besten schickst du gleich ein Foto von dir mit.




Yay, du bist gerade dabei dem Single deines Herzens eine Nachricht zu schicken. Dein Bild, deine Email-Adresse und dein Liebesbrief gehen direkt in das Postfach des super tollen Menschen, der oben vorgestellt wird. Wir speichern deine Daten nicht.


Kerstin und Jenny Co-Founder Jubel Trubel Zweisamkeit

Text: Kerstin & Jenny

Beste Freundinnen und Jubel Trubel Zweisamkeit-Gründerinnen, beide Schreiberlinge, beide PR- und Social Media Menschen und beide ziemlich verknallt in alles, was mit Hunden, Balkonabenden, Küchentisch-psychologie und geilen Farbwelten zu tun hat. Das Schöne: In ihren Gegensätzen ergänzen sie sich dabei ziemlich fabelhaft.
Noch mehr erfahrt ihr hier.

evendeathcandie Fotografin Betty

Fotos: Betty

Unser 100-Talente-Girl: Betty kann super hübsch fotografieren. Obviously. Zudem ist sie Grafikdesignerin und kann Handlettering on fleek, spielt Gitarre, kann geil backen. Und Leute, ihre Stimme, ein Träumchen. Mehr von Betty, die eigentlich Goth ist, aber krass auf die Farbe Pink steht, gibts hier

Veröffentlicht am 3. Februar 2018
Artikel teilen facebook pinterest

Das könntest
du auch
gut finden.

arrow arrow arrow

Wachstumsschmerz, die Angst und ich

zum Artikel

Armbandliebe von andallthatjess

zum Artikel

Aloha POKE – Hawaii in Köln

zum Artikel